Helium Bier – die Fakten

Helium Bier – die Fakten

Helium Bier hat sich im Web zu einem wahren Dauerbrenner entwickelt. Unzählige Videos, Tweets und teilweise auch Fakeprodukte existieren rund um das Thema. Es wird kontrovers darüber diskutiert, wie es schmeckt, was es ausmacht, ob alles erschwindelt ist oder was es damit auf sich hat. Um es vorweg zu nehmen Helium Bier ist ein Mythos, ein Aprilscherz. Die hohe Stimme, die man sonst Aufgrund der Einatmung von Helium bekommt ist rein geschnitten oder wurde auf einem anderen Wege in die Videos gebracht.

Helium Bier – der Ursprung

Helium für Helium Bier
Helium für Helium Bier

Der Stein des Anstoßes war ein Video aus dem Jahre 2014 von Jim Kock von der Firma Samuel Adams. Das Video wurde am 1. April veröffentlicht und aufgrund des Datums hätte man es sich schon denken können wohin das ganze führt. Dennoch das neue Bier mit dem Name HeliYUM (Yum bedeutet lecker im englischen) sah aus wie ein professionelles Video beziehungsweise eine Bierwerbung. Von dieser neuartigen Idee waren viele begeistert und das Video wurde tausendfach geteilt und geliked. Es ging viral und sorgte von da an für heftige Diskussionen.

Zwar war schnell klar dass es sich um einen Aprilscherz handelt, aber ein einmal los getretenes virales Video lässt sich nicht mehr aufhalten. So wurde das Heliumbier zum Onlinemythos. Viele Videos zum Thema Getränke und Helium folgten. Das Video wurde kopiert, verändert und nachgemacht.

 

Die deutsche Version

Natürlich wurde das Video auch im deutschen nachgestellt. Die Bierprobierer, die sonst für Ihre Unmenge an Biertests bekannt sind veröffentlichten ein Jahr später ihre eigene Version. Auch diese ging viral und ist wohl eins der meist gesehene Videos der beiden. Videoschnitt und eine überzeugende darstellerische Leistung lassen noch heute die Menschen glauben es gäbe Helium Bier. Einzig das Datum der Veröffentlichung wies auf einen Aprilscherz hin.

Warum ist das Ganze ein Fake

Helium ist ein Edelgas. Es hat eine sehr schlechte Wasserlöslichkeit und bindet sich daher nicht an das Bier. Auch um das Gas in flüssige Form zu bekommen ist entweder ein hoher Druck oder eine Temperatur um -270 Grad Celsius nötig. Beide Varianten sind so leider nicht machbar. 

Zudem ist Helium leichter als Luft. Würde man Helium mit in eine Bierflasche geben, würde es sofort beim öffnen nach oben entweichen.

Helium Bier kaufen

Um es nochmal ganz klar zu schreiben: Helium Bier kann man nicht kaufen! Sie können es auch nicht bestellen!

Wenn Sie ein Helium Bier zum Kaufen angeboten bekommen besteht dieses zwar wie gewohnt aus Hopfen, Malz, Wasser und Hefe, allerdings wird darin kein Helium enthalten sein. 

Fazit

Auch wenn es ein Aprilscherz war, so ist es doch Schade, dass Helium Bier so nicht existiert. Wenn man es herstellen könnte wäre es sicher der Renner auf vielen Partys oder wenn es einfach mal etwas lustiger werden sollte.

Schlagwortwolke

  • Helium Beer
  • Heliumbier
  • Helium-Bier
  • Helium Bier bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.